Richard Rathgeb

Religionsunterricht, ERG-Kirchen

Lernorte<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>976</div><div class='bid' style='display:none;'>6633</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Lernorte

Religionsunterricht
Seit Sommer 2017 wird von der 1.-6. Klasse Religionsunterricht angeboten, in der 2. Klasse mit 2 Lektionen.
An den Oberstufen in Wil ist der Religionsunterricht weggefallen. Nachfolgendes Fach: ERG-Kirchen, das sich an den Kompetenzen des LP21 ausrichtet.

An der Oberstufe Ägelsee findet weiterhin Religionsunterricht statt, da Wilen schulpolitisch zum Kt Thurgau gehört.
ERG-Kirchen, Lehrplan
Die Anmeldungen für das Wahlpflichtfach "Ethik, Religionen, Gemeinschaft "(ERG) erfolgt jeweils im Februar über die Schule:
In der 2. Klasse für die 3. Klasse (2.Zyklus) Schwerpunkt Ethik und Religionen
In der 6. Klasse für die 1. Oberstufe (3.Zyklus)
ERG ist von der 3. bis 9. Klasse zu besuchen.

Die Wahl besteht zwischen ERG-Schule, von einer schulischen Lehrperson erteilt und ERG-Kirchen, von einer religionspädagogischen Lehrperson erteilt.

Unterschied: In ERG-Kirchen werden die Religionen mit persönlicher Nähe diskutiert. Alle Kinder können in ERG-Kirchen teilnehmen.

Der LEHRPLAN für ERG-Kirchen und RU ist online unter » www.erg-ru.ch abrufbar.
Hier sind auch die Weiterbildungsangebote von ru-im-puls zu finden und weitere Dokumente.

Kantonale Informationen zum neuen Fach ERG finden Sie » hier
IKRU fällt weg
Seit Sommer 2017 findet kein Interkonfessioneller Religionsunterricht (IKRU) mehr statt. Nachfolgefach ist "Ethik, Religionen, Gemeinschaft" in den beiden Varianten ERG - Kirchen oder ERG-Schule. In beiden sind die Kompetenzen des neuen Lehrplans zu erlangen.
Geistliche Begleitung
Die St.Galler Kirchen leben nach dem Leitbild: Nahe bei Gott - Nahe bei den Menschen.
Dies wird in den vier Bereichen "bilden-begleiten-feiern-erleben" umgesetzt.

In der Broschüre KR Urs Noser sind die Bereiche näher erklärt.
Mediothek Wil
andere Links
Dokumente
Bereitgestellt: 07.11.2017     Besuche: 19 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch