Doris Widmer

Behörden News

Die Kirchenvorsteherschaft trifft sich in der Regel alle 2 bis 3 Wochen. Die Entscheide werden auf der Homepage, im Kirchenboten und im Schaukasten auf dem Kirchenareal unter «Notizen aus der Kirchenvorsteherschaft» veröffentlicht.
Hahn

Hahn

Notizen aus der Kirchenvorsteherschaft
Sitzung vom 8. Juni 2022
(nächste Sitzung am 6. Juli 2022)

Spendenlisten In- und Ausland 2022
Beschluss: Mit einer Korrektur genehmigt die KIVO die beiden Listen. Ein Betrag ist für Notfälle im laufenden Jahr vorgesehen.

Informationen aus dem Bereich Finanzen
Anhand einer Aufstellung erklärt Marlise Zünd – bis Ende Monat Finanzverantwortliche – der KIVO ihre Erkenntnisse zur finanziellen Entwicklung der Kirchgemeinde in den nächsten 10 Jahren. Nimmt die Anzahl der Kirchenmitglieder weiter ab, vermindern sich die Steuereinnahmen. In die Überlegungen der Finanzkommission spielen Faktoren wie bauliche Massnahmen und Pensionierung von Mitarbeitenden hinein. Vor dem Hintergrund der unsicheren wirtschaftlichen Situation verfolgt die KIVO ihren Kurs des sorgsamen Umgangs mit den Finanzmitteln weiter.

Synodale
Vor der Synode vom 27. Juni 2022 in St. Gallen trifft sich die KIVO zum Austausch mit den Wiler Synodalen. Die Synode wird zum letzten Mal von Pfarrer Wildi präsidiert.


Zusammengestellt von Ursula Bürge
Dokumente
Bereitgestellt: 13.06.2022    Besuche: 133 Monat