Doris Widmer

Behörden News

Die Kirchenvorsteherschaft trifft sich in der Regel alle 2 bis 3 Wochen. Die Entscheide werden auf der Homepage, im Kirchenboten und im Schaukasten auf dem Kirchenareal unter «Notizen aus der Kirchenvorsteherschaft» veröffentlicht.

Notizen aus der Kirchenvorsteherschaft
Sitzung vom 29. September 2021
(nächste Sitzung am 27. Oktober 2021)

Hof zu Wil
Bruno Rüegger, der Delegierte der evangelischen Kirchgemeinde in der Stiftung Hof zu Wil vermittelt einen Einblick in die Geschichte des 800-jährigen Gebäudes und in die Pläne der 3. Bauetappe. Vorgesehen ist, die Räume im Obergeschoss wie auch die Dienerschaftskapelle in den Ursprungszustand zu versetzen. Mit den Anpassungen in der Gastronomie, der Schaffung von Begegnungsräumen und einem Museumsteil soll die touristische Erschliessung vorangetrieben werden. Stimmen das Parlament und die Wiler Bevölkerung den Plänen und der Finanzierung zu, wird der Hof künftig Strahlkraft über die Stadtgrenze hinaus entwickeln.

Kollektenplan 2022
Beschluss: Die KIVO genehmigt die Kollekten des kommenden Jahres.

Arbeitsgruppe Fest der Freiwilligen 27. August 2021
Das Resümee des OK’s fällt positiv aus und das Budget ist eingehalten. Die Arbeitsgruppe wird mit Dank der KIVO aufgelöst.

Covid 19
Die Einführung der Zertifikatspflicht hat Einfluss auf das kirchliche Leben. Die KIVO tauscht sich über erste Erkenntnisse und Vorschläge aus der Kirchbürgerschaft aus.

Zusammengestellt von Ursula Bürge
Dokumente
Bereitgestellt: 30.09.2021    Besuche: 142 Monat