Ähnlich

Richard Rathgeb

Persönliche Not

Wir sehen hin, wenn Menschen in Not sind, und helfen.
Persönliche Not<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>144</div><div class='bid' style='display:none;'>218</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Persönliche Not

- Lebenskrisen
- Krankheit
- Eheprobleme
- Spannungen am Arbeitsplatz
- schnell können sich harte Seiten des Lebens zeigen

Wer in einer persönlichen Notlage ein Gespräch oder Begleitung wünscht, wende sich an eine » Pfarrperson oder an eine/n » Sozialdiakon/in.

Wünschen Sie sich Gebet und Fürbitte für eine aktuelle Lebenslage? Jeweils am Montag um 17.00 Uhr sowie nach jedem Gottesdienst ist ein » Gebetsteam in der Kreuzkirche für Sie da. Kontakt:Yvonne Lenzin

Wohin Sie sich sonst noch wenden können:
Bei Altersfragen können Sie sich an Pfarrer Thomas Rau und an die Diakonin Ursula Möck wenden.

Für Schwierigkeiten in der Armee können Sie sich an unseren Armeeseelsorger Christoph Casty wenden.

Wenn Sie sich anonym mit jemandem unterhalten wollen, finden Sie bei der Dargebotenen Hand Telefon 143 oder » www.143.ch rund um die Uhr ein verständnisvolles Ohr.
Eheberatung bietet auch die Kantonalkirche an » www.ref-sg.ch/eheberatung/index.php.
Bei finanziellen Problemen können Sie sich an eine Pfarrperson wenden oder kontaktieren Sie die Sozial- und Fürsorgestelle (Sozialhilfe und Sozialberatung, Poststrasse 10, 9500 Wil, 071 913 53 23).

Kinder in Not, die wegen Spannungen in der Familie oder Schule Hilfe suchen, können sich ans Nottelefon für Kinder Nummer 147 wenden » www.147.ch.
Für spezielle Frauenanliegen gibt es die Evangelische Frauenhilfe des Kantons St.Gallen » http://www.efh-sgapp.ch.
Bereitgestellt: 29.05.2015     Besuche: 12 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch