Wilen und Rickenbach: Ökumenischer Familiengottesdienst

FamGD Wilen Rickenbach<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1031</div><div class='bid' style='display:none;'>6961</div><div class='usr' style='display:none;'>14</div>

FamGD Wilen Rickenbach

Am Sonntag, 18. Juni fand bei schönstem Wetter auf dem Schulhausplatz Ägelsee der ökumenische Familiengottesdienst statt.
Markus Lohner
Das schöne, aber nicht zu heisse Sommerwetter lud dazu ein, sich auf den Weg Richtung Schulhaus Ägelsee zu machen. So fand sich dann auch eine grosse Gottesdienstgemeinde ein, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Menschen aus Rickenbach, Wilen und Wil, die gemeinsam feierten.
Für die musikalische Gestaltung sorgte die Grossformation des Musikvereins Harmonie Rickenbach und der Brassband Wilen.
Das Thema Schlüsselerlebnisse wurde von drei Schülerinnen mit eindrücklichen Beispielen aus ihrer Klasse dargestellt. So hatten zum Beispiel einige Kinder ein Schlüsselerlebnis, als sie sich mutig etwas zutrauten und erlebten, dass es klappte.
In der Predigt ging es um die Schlüsselerlebnisse von Petrus. Schlüsselerlebnisse im Glauben, die es nur deshalb gab, weil Petrus es wagte, mit Jesus zusammen neue Wege zu gehen.
Die beiden Musikgesellschaften liessen es sich nicht nehmen, die Gottesdienstgemeinde im Anschluss an die Feier mit eine kleinen Frühschoppenkonzert zu beschenken. Beim Apéro gab es manch gute Begegnung und gutes Gespräch. Und so ist es keine Frage, dass dieser schöne Anlass auch im nächsten Jahr stattfinden wird. Das Datum steht bereits fest: Sonntag, 17. Juni 2017.


Bereitgestellt: 03.07.2017     Besuche: 21 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch