Markus Lohner

Bettag

Empore Kreuzkirche<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>55</div><div class='bid' style='display:none;'>2590</div><div class='usr' style='display:none;'>14</div>

Empore Kreuzkirche

Festgottesdienst zum Eidgenössischen Dank -, Buss- und Bettag in der Kreuzkirche

Markus Lohner
Ein fast volle Kreuzkirche, wunderschönes Herbstwetter und eine gehaltvolle Predigt. Der ökumenische Bettagsgottesdienst war in vielerlei Hinsicht ein Fest.
Liturgisch gestaltet von Diakon Walter Lingenhöle und Pfarrer Markus Lohner, musikalisch begleitet von der Stadtharmonie Wil, bot der Gottesdienst den feierlichen Rahmen, am Bettag sich auf das zu besinnen, was wirklich zählt und trägt: Die Verbundenheit zu Gott, der der Welt und den Menschen zugewandt ist.
Kirchenratspräsident Pfr. Martin Schmidt ermutigte die Festgemeinde, in der Welt zu ihrem christlichen Glauben zu stehen und sich in Politik und Gesellschaft einzubringen. Ein Vorbild dafür sei Bruder Klaus, dessen Geburtstag sich zum 600. Mal jährt. Bruder Klaus prägte als Christ seine Zeit, weil er ein Leben vor, mit und in Gott führte.
Beim anschliessenden Apéro im Kirchgemeindehaus und auf dem Kirchplatz, der von Freiwilligen der Kirchgemeinde und Frauen der Trachtengruppe Wil in ihrer prächtigen Wiler Sonntagstracht serviert wurde, gab es viele gute Gespräche und gute Begegnungen.

Die Predigt zu nachhören gibt es hier:
» https://www.ref-wil.ch/dok/3896 als download


Der Bericht zum Gottesdienst auf Infowilplus finden sie hier:
» http://www.infowilplus.ch/_iu_write/artikel/2017/KW_37/Wil_Bronschhofen/Artikel_25673/


Und hier gibt es die Predigt noch schriftlich zum Lesen.
Bereitgestellt: 19.09.2017     Besuche: 53 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch