Das Friedenslicht in der Kreuzkirche

FL_Sujet_2019_vrenistaehlin_CMYK2 (Foto: Bettina Birkner)

Ab Dienstag, dem 13. Dezember kann in der Kreuzkirche das Friedenslicht geholt werden
Bettina Birkner
Das Friedenslicht aus Bethlehem findet seinen Weg nach Wil! Ab Dienstag, dem 13. Dezember kann man es aus der Kreuzkirche nachhause holen.

Es stehen Kerzen für 5 CHF bereit, Sie können aber auch ihre eigene Kerze bringen.

Das Friedenslicht aus der Geburtsgrotte in Bethlehem will Menschen motivieren zwischen Weihnachten und Neujahr, einen einfachen aber persönlichen Beitrag für Dialog und Frieden zu leisten. «Friede auf Erden den Menschen guten Willens» verkündete der Engel den Hirten bei der Geburt von Jesus. Diese Botschaft möchte das Friedenslicht auch heute in die Welt hinaustragen – über alle sozialen, religiösen und politischen Grenzen hinweg. Ein LICHT – als Zeichen des FRIEDENS – wird von Mensch zu Mensch weitergeschenkt und bleibt doch immer dasselbe LICHT.
Das Friedenslicht leuchtet zur Weihnachtszeit bereits in über 30 Ländern. Seit über 25 Jahren auch in der Schweiz.

» Friedenslicht
Bereitgestellt: 20.12.2022