Markus Lohner

Konfirmationsgottesdienst vom 5. September

Konfirmation  (Foto: Michael Käser)

Fröhlich, feierlich, berührend
Das war die erste diesjährige Konfirmation am 5. Sept. in der Kreuzkirche
Markus Lohner
In der ersten von zwei Konfirmationen in der Kreuzkirche wurden 21 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Rickenbach, Wilen, Busswil, Zuzwil, Züberwangen und Lommis konfirmiert.

Der Festgottesdienst wurde von den Konfirmandinnen und Konfirmanden zu einem wesentlichen Teil selber gestaltet. Mit dem Thema, "Zukunft" wurde ein Thema gesetzt, das nicht nur junge Menschen beschäftigt.
Pfarrer Markus Lohner betonte in der Predigt, dass es allen Grund gibt, zuversichtlich der Zukunft entgegenzublicken. Nicht zuletzt wegen den Konfirmandinnen und Konfirmanden, die als starke Persönlichkeiten die Zukunft unserer Welt prägen werden.
Vieles ist ungewiss, aber eines könne man über die Zukunft sagen: Gott bleibt das Daheim von uns Menschen. Immer und überall.

Der Höhepunkt der Feier, die Konfirmation mit Zuspruch eines persönlichen Bibelverses, Übergabe des Bildes und Segen war geprägt von der Präsenz und der Ernsthaftigkeit der Konfirmandinnen und Konfirmanden.
Man spürte: Was heute geschieht ist den jungen Menschen wichtig.

Die Schülerinnen des Kathichors, unter der Leitung von Gregor Fäh, trugen viel zur Feierlichkeit des Festgottesdienstes bei.

Die Feier kann hier nachgeschaut werden. Leider fehlt wegen technischer Probleme ein kurzes Stück in der Mitte.
» https://www.ref-wil.ch/live

Bereitgestellt: 07.09.2021     Besuche: 111 Monat