Bettina Birkner

Gemeindewochenende

DSC00847 (Foto: Stephan Heim )

Am Pfingstwochenende verpflanzten wir uns nach Wildhaus
Bettina Birkner
Endlich mal wieder was gemeinsam unternehmen! Lange war es unsicher, ob wir dieses Wochenende durchführen können. Wie froh waren wir, als wir endlich grünes Licht hatten.

Ein achtköpfiges Team stemmte das Programm - es ging dabei unter anderem um Pflanzen ... tasten, schmecken, riechen. Für Ausflüge bot sich die Gegend auch an: es gab eine Führung im Zwinglihaus, vom nahen Gamplüt konnte man mit dem Trottinette runterrasen. Endlich wieder Austauschen: die schöne Terrasse bot sich an für ein gemütliches Zusammensein und die Sonne zeigte sich öfter als erhofft. Abends traf man sich, um einen Jass zu klopfen.

Morgens vertieften wir uns in biblische Texte und kamen in rege Diskussionen, die uns noch ins Mittagessen hinein begleiteten. Die Teenies machten sich ihre Gedanken dazu und teilten sie auf dem Instagram Account der Kirchgemeinde mit all denen, die zuhause blieben. Natürlich gab es auch für die Kinder ein cooles Programm: basteln, malen, spielen.

Alles in allem ein gelungenes Wochenende! Ein Aufatmen nach der langen sozialen Isolation!
Bereitgestellt: 02.06.2021     Besuche: 153 Monat