Bettina Birkner

Ökum. Pennezmittag-Alternative: Wähe und Suppe to go

dilyara-garifullina-iLScUZafBzc-unsplash <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Bettina&nbsp;Birkner)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1403</div><div class='bid' style='display:none;'>10099</div><div class='usr' style='display:none;'>398</div>

Bestellen Sie bis zum 8. März Ihr Stück Wähe und holen Sie am 14. März Ihre Bestellung ab!
Bettina Birkner
Am 14. März wird Franz Wagner, katholischer Diakon, zu uns predigen. Nach dem Gottesdienst gibt es Wähe und Suppe zum Mitnehmen, ebenfalls in ökumenischer Zusammenarbeit hergestellt. Um sicher zu sein, dass Sie genügend Suppe und auch Wähen bekommen, melden Sie bis zum 8. März über dieses Formular oder per Telefon (» Max Schoch 071 555 58 16) Ihre Bestellung. Wählen Sie zwischen Aprikosen-, Zwetschgen-, Apfel- oder Rhabarberwähe. Bitte bringen Sie doch Ihre eigenen Gefässe mit.

Die freiwillige Kollekte, die dabei eingenommen wird, geht an das Projekt » Fachkräfte ausbilden - Kompetenzen stärken von Mission21.
Richtpreis Wähenstück/Portion Suppe: 8 CHF (freiwillige Spende)
Abholort: reformiertes Kirchgemeindehaus, Toggenburgerstrasse 50
Abholzeit: 11.00-12.30 Uhr
Vorname*
Name*
Telefon*
Bemerkung
Stückanzahl Aprikosenwähe
Stückanzahl Zwetschgenwähe
Stückanzahl Rhabarberwähe
Stückanzahl Apfelwähe
Anzahl Suppenportionen
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)


Bereitgestellt: 25.02.2021     Besuche: 8 heute, 118 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch