Christoph Casty

Eine Überraschung, einzelne Gespräche und viel Dankbarkeit

Engel f&uuml;r GD-Mitarbeitende <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Christoph&nbsp;Casty)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>54</div><div class='bid' style='display:none;'>10036</div><div class='usr' style='display:none;'>13</div>

154 Personen, Mitarbeitende der Kirchgemeinde eingeschlossen, übernehmen punktuell oder regelmässig eine Aufgabe in unseren Sonntagprogrammen. Das wird jedes Jahr mit einem Anlass gestärkt und verdankt.
Christoph Casty
Dieser Mitarbeiteranlass im Januar ist zur lieb gewordenen Tradition geworden. An eine sinnvolle Durchführung war in dieser Woche aber nicht zu denken. So entschied sich das Koordinationsteam, bei den 154 Personen persönlich vorbeizugehen und zwei gebackene Engel vorbeizubringen. Damit wollen wir die Arbeit wertschätzen, die getan wurde und getan wird. Es kam dabei zu vielen guten, wenn auch kurzen Gesprächen.
Die Überraschung war gelungen. Kommt es doch kaum mehr vor, dass jemand an der Haustür klingelt.
Übrigens, es waren zwei Engel, damit man einen weiterschenken kann. Denn das ist das, was einen Gottesdienst im Kern ausmacht: Von Gott beschenkt werden und aus diesem Überfluss weitergeben können.

Das Koordinationsteam wurde gebildet, als wir vor etwa 15 Jahren mit dem Gottesdienst mit Band starteten und es wichtig war, dass die einzelnen Dienstgruppen alle Infos erhalten und ihre Aufgaben gut koordiniert erfüllen können. Mittlerweile haben wir auch das Lektorenteam und die Kinderprogramme im Blickfeld.

Zum Koordinationsteam gehören Belinda Zünd, Jeanette Pfister, Richard Rathgeb, Thomas Gugger und Christoph Casty
Bereitgestellt: 08.01.2021     Besuche: 137 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch