Markus Lohner

Konfirmation vom 6. September

Auch das längste Konfjahr geht mal zu Ende.<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1400</div><div class='bid' style='display:none;'>9769</div><div class='usr' style='display:none;'>14</div>

In der zweiten Konfirmationsfeier wurden in der Kreuzkirche 24 Jugendliche aus Wil, Wilen, Rickenbach und Busswil konfirmiert.
Markus Lohner
Der Festgottesdienst wurde von den Konfirmandinnen und Konfirmanden zu einem wesentlichen Teil selber gestaltet. Mit dem Thema, "limits - no limits" wurde ein Thema gesetzt, das nicht nur junge Menschen beschäftigt: Wo geben mir Grenzen Sicherheit? Und wo engen sie ein? Welche Grenzen möchte ich sprengen und welche Grenzen hat Jesus ausser Kraft gesetzt?
Die vielen persönlichen und engagierten Beiträge der Konfirmandinnen und Konfirmanden - sei es auf der Bühne oder im Hintergrund - berührten die Festgemeinde und machten deutlich, dass hier 24 Persönlichkeiten konfirmiert werden, die für den nächsten Lebensabschnitt gerüstet sind.
Die Schülerinnen des Kathichors rundeten den stimmigen Gottesdienst musikalisch ab.


Für alle, die sich die Feier (nochmals) anschauen wollen, geht es hier entlang:
» Konfirmationsgottesdienst Kreuzkirche 6. September 2020

Bereitgestellt: 06.09.2020     Besuche: 690 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch