Markus Lohner

Konfirmation 26. Mai 2019

gemeinsames Schlusslied<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1257</div><div class='bid' style='display:none;'>8575</div><div class='usr' style='display:none;'>14</div>

Am 26. Mai wurden in einem fröhlichen und feierlichen Gottesdienst 24 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Wilen, Rickenbach, Rossrüti und Wil konfirmiert.
Markus Lohner
Kurz vor 10 Uhr war die Kreuzkirche fast bis zum letzten Platz gefüllt. Vom Neugeborenen bis zur über 90jährigen Seniorin: An diesem - auch wettermässig freundlichen - Maisonntag feierten alle mit. Der von den Konfirmandinnen und Konfirmanden über weite Strecken selbst gestaltete Gottesdienst stand unter dem Motto "Zämehalt." Ein Motto, das die Stimmung im vergangenen Konfjahr ausdrückte. Die gute Stimmung sprang auf die Besucherinnen und Besucher über.
Es war eindrücklich und bewegend, mitzuerleben, wie die jungen Menschen sich engagiert haben, und mit Freude und einer guten Prise Ernsthaftigkeit dabei waren. Man spürte: Dieser Tag hat für sie eine grosse Bedeutung. Für nicht wenige Konfirmandinnen und Konfirmanden ist das Konfjahr und die Konfirmation Bestätigung ihres Glaubens und Ermutigung, auf dem Weg mit Gott weiterzugehen.
Im Anschluss an den Gottesdienst füllte sich der Kirchplatz mit Menschen wo beim Apéro noch manches Gespräch und manch gute Begegnung stattfand.
An dieser Stelle sei dem ganzen Konfteam und allen, die den Gottesdienst vorbereitet und mitgestaltet haben von Herzen gedankt.
Bereitgestellt: 27.05.2019     Besuche: 91 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch