Brigitte Witzig

Frauekafi

Entschleunigung<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>oeme.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>292</div><div class='bid' style='display:none;'>2636</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>

Entschleunigung

Donnerstag, 1. März 2018, 9.00 Uhr im Saal Kirchgemeindehaus
Thema: In Christo ist weder man noch weyb...
Brigitte Witzig
An diesem Morgen sprechen die Pfarrerin Susanne Hug-Maag, Uznach und die Theologin und Theaterpädagogin Beatrice Mock, Rorschach im Kirchgemeindehaus aus ökumenischer Sicht über Frauen und Reformation. An diesem inspirierenden Morgen lernen Sie ausgewählte Frauengestalten der Reformationszeit kennen. Diese waren ebenso gebildet und belesen wie die Männer und wussten nebst “Kirche, Küche, Kinder” sehr wohl, reformatorische Erkenntnisse ins Leben umzusetzen und Freiheiten des “neuen” Glaubens einzufordern. Die Referentinnen gehen auf die Bedeutung dieser Forderungen in damaliger Zeit ein, aber auch auf die Anliegen der Frauen von heute.
Bereitgestellt: 28.02.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch